Schwierige Gespräche optimal führen

Schwierige Gespräche – Persönliche Konfliktkompetenz & Verhandlungsführung

Zielgruppe „Schwierige Gespräche“

  • Besonders empfohlen für Führungskräfte, Projektleiter und Mitarbeiter in Schlüsselpositionen.

Thema „Schwierige Gespräche“

Überall dort wo Menschen zusammenleben oder zusammenarbeiten, gibt es schwierige Gesprächssituationen
und Konflikte: Im Projektalltag, in hierarchischen Konstellationen und in Kundenverhandlungen.

Ziele „Schwierige Gespräche“

In diesem Seminar reflektieren Sie Ihren eigenen Konfliktstil und setzen diesen in Beziehung zu den Anforderungen Ihrer unmittelbaren Umwelt. Sie erwerben alle relevanten Techniken, um diese
schwierigen Situationen souverän zu meistern und Konflikte konstruktiv zu lösen.

Themenschwerpunkte

  • Basiswerkzeuge der professionellen Gesprächsführung: Aktives Zuhören, Fragetechnik, Feedback-Techniken,
  • strategische Kommunikation
  • Wie gehen Sie souverän mit auftretenden Widerständen sowie unzufriedenen oder gar emotionalen Gesprächspartnern um?
  • Wie vertreten Sie Ihre Position und Ihre Interessen sanft aber wirkungsvoll in Verhandlungssituationen am Beispiel Preisverhandlungen
  • Wie gehen Sie geschickt mit unterschiedlichen Positionen, Meinungen und Motiven um?
  • Wie lenken Sie durch interessengerechtes Verhandeln den Blick auf die Zukunft?
  • Wie sieht Ihr persönlicher Konfliktstil aus?
  • Welchen Beitrag leisten Ihre eigenen Wahrnehmungs- und Denkmuster?
  • Wie können Sie gezielt eine gemeinsame Wellenlänge und eine positive Beziehung zum
  • Gegenüber aufbauen, um Konflikte vorzubeugen und Gesprächshürden zu bewältigen?
  • Wie können Sie Konflikte wirklich lösen? – das Harvard-Verhandlungs-Modell in der Praxis

Workshop Format

Das Üben in der (Klein-) Gruppe gibt Ihnen die Möglichkeit, Ihre konkreten Praxis- und Fallbeispiele intensiv zu bearbeiten und zielführende Kommunikationswerkzeuge einzuüben. Feedback aus der Peergruppe und vom Trainer sowie Videoanalyse unterstützen Ihren Lernprozess.

Trainer

Hartwig Kinder, Diplom Psychologe

Rahmendaten

  • Teilnehmerzahl: max. 10 TN
  • Dauer: 1,5 Tage plus follow up 1 Tag

Nächste Termine

  • Ankündigung folgt

Teilnahmegebühr

  • 1.300 € zzgl. Mehrwertsteuer

Interesse?

Bei weitergehendem Interesse an der Veranstaltung nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf

Wir empfehlen eine rechtzeitige Anmeldung, da Reservierungen ausschließlich entsprechend Eingangsdatum berücksichtigt werden können.